Vorlesungen

Aat Vos hält inspirierende Vorträge auf Englisch, Deutsch und Niederländisch, und das weltweit. Er diskutiert Dritte Orte, Experience Design, das Potential öffentlicher Orte im Hinblick auf die Programmgestaltung und die Notwendigkeit einer integrativen Gesellschaft. Aat lädt sein Publikum dabei zu einer Tour durch seine Gedanken-, Inspirations- und Arbeitswelt ein.

ANFRAGE STELLEN

Aat Vos hält Vorträge über Dritte Orte, die Butterfly Principles, Experience Design und vieles mehr. Der rote Faden ist dabei die Notwendigkeit einer integrativen Gesellschaft. Aat lädt das Publikum zu einer Tour durch seine Gedanken, Inspirations- und Arbeitswelt ein. Aat spricht fließend Englisch, Deutsch und Niederländisch. Zögern Sie nicht, sich nach den Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu erkunden.

Vortrag über „Dritte Orte für jedermann“

Ein allseits beliebter Klassiker unter den Inspirationsvorträgen von Aat Vos mit tollen Grafiken, schönen Bildern und Videos. In ihnen erklärt er, wie sich Bibliotheken und andere öffentliche Einrichtungen in öffentliche Dritte Orte verwandeln und zu relevanten urbanen Hotspots werden können.

Vortrag über die Schmetterlingsprinzipien

Was sind die grundsätzlichen Prinzipien für die aktive Einbindung öffentlicher Dritter Orte und wie interagieren diese? Dieser Vortrag lässt Sie über die physischen und nicht-physischen Komponenten nachdenken, die den Rhythmus eines Ortes bestimmen, und wie sie sich im Hinblick auf das lokale Erbe, die Kultur und die Atmosphäre verhalten, sowie darüber, wie unterschiedliche Visionen die Identitäten von Orten bestimmen. Die Schmetterlingsprinzipien („Butterfly Principles of Design for Programmability“) können Ihnen als persönlicher Leitfaden für die Realisierung von Veränderungen dienen.

Forumteilnahme

Aat scheut sich nicht auf offener Bühne an Live-Diskussionen zu Themen wie öffentlichen Dritten Orten, Experience Design und Möglichkeiten zur Optimierung der sozialen Integration teilzunehmen. Meist beinhalten diese Formate einen kurzen Vortrag mit einem klaren Statement sowie einer Einführung und Präsentation zum Thema.

ANFRAGE STELLEN

Butterfly Principles of Design for Programmability - Lecture Abstract Example

Was sind die Essenzen der Inanspruchnahme öffentlicher Dritter Orte und in welcher Beziehung stehen sie zueinander? Erfahren Sie mehr über die physischen und nicht-physischen Zutaten, was in ihnen wichtig ist und wie sie sich auf das lokale Erbe beziehen, die Vision hinter diesen öffentlichen Orten und wie diese Vision die Identität lenkt, alles vereint in dem einfachen Modell der Schmetterlingsprinzipien oder Design für Programmierbarkeit.



    Bitte lesen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien, um zu verstehen, wie wir die von Ihnen angegebenen Daten sammeln und verwenden, indem Sie dieses Formular senden.