Datenschutzrichtlinien

Welche personenbezogenen daten erfassen wir von den besuchern unserer website? Wenn Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen, werden Sie möglicherweise zwecks Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung dazu aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen, Ihre Berufsbezeichnung oder anderweitige Informationen anzugeben. Wann erfassen wir informationen? Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie einen Newsletter abonnieren, […]

Welche personenbezogenen daten erfassen wir von den besuchern unserer website?

Wenn Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen, werden Sie möglicherweise zwecks Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung dazu aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen, Ihre Berufsbezeichnung oder anderweitige Informationen anzugeben.

Wann erfassen wir informationen?

Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie einen Newsletter abonnieren, ein Formular ausfüllen (z.B. zum Herunterladen von Masterclasses oder Pressemappen) oder Informationen auf unserer Website eingeben.

Wie verwenden wir ihre daten?

Wir können die von Ihnen erfassten Daten verwenden, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, an einer Umfrage teilnehmen, auf eine Marketingkommunikation antworten, auf der Website surfen oder bestimmte andere Funktionen der Website nutzen. Die Verwendung geschieht auf folgende Weise:

– um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren und es uns zu ermöglichen, die Art von Inhalten und Produkten anzubieten, an denen Sie am meisten interessiert sind.
– um unsere Website zu verbessern und Ihnen so einen besseren Service bieten zu können.
– damit wir Sie nach dem Ausfüllen eines Formulars auf der Website kontaktieren können.
– um Ihnen relevantere E-Mails zu senden (nachdem Sie Ihre Erlaubnis erteilt haben).
– um Meinungen und Rezensionen in Bezug auf Dienstleistungen von Ihnen per E-Mail einzuholen.

Wir werden Sie nur dann kontaktieren, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung diesbezüglich erteilt haben.

Wie schützen wir ihre daten?

Wir stellen nur Artikel und Informationen zur Verfügung. Wir fragen nie nach Kreditkartennummern.
Wir verwenden WordPress, ein Open-Source-basiertes und ständig aktualisiertes Content Management System. Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen sind gewährleistet in der Form von Funktionen wie Firewalls, Datenbanksicherheit, Dateisystemsicherheit, Brute-Force-Prävention, Spam-Prävention sowie Schwachstellen- und Malware-Scanning.
Ihre personenbezogenen Daten sind in gesicherten Netzwerken gespeichert und nur unserem Team (Aat Vos, Kirstin Hanssen und Suuz Vos) und unseren Direktmarketing-, Kommunikations- oder technischen Partnern (wie Bohemia Amsterdam) zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme verfügen und verpflichtet sind, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus werden alle von Ihnen zur Verfügung gestellten sensiblen Informationen/ Kreditinformationen durch die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie verschlüsselt.

Verwenden wir „Cookies“?

Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ihr Dienstanbieter über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt (wenn Sie eine entsprechende Erlaubnis erteilen), so dass die Systeme der Website oder des Dienstanbieters Ihren Browser erkennen und bestimmte Informationen erfassen und speichern können. Sie werden u.a. verwendet, um uns zu helfen, Ihre Präferenzen zu verstehen, die auf Ihren früheren oder aktuellen Aktivitäten auf der Website basieren, was es uns ermöglicht, Ihnen verbesserte Dienstleistungen anzubieten. Wir verwenden auch Cookies, um es uns zu erleichtern, aggregierte Daten über den Website-Traffic und die Interaktion mit der Website zusammenzustellen, damit wir in der Zukunft bessere Website-Erfahrungen und -Tools anbieten können.

Mehr Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie hier.

Zweck der cookies:

Wir verwenden Cookies, um aggregierte Daten über den Website-Traffic und die Interaktionen mit der Website zusammenzustellen und so in der Zukunft bessere Website-Erfahrungen und -Tools anbieten zu können. Evtl. nutzen wir in diesem Zuge auch vertrauenswürdige Dienste Dritter, die solche Informationen in unserem Auftrag sammeln.
Sie können ihre Cookie-Einstellungen personalisieren, indem Sie auf das Symbol „Einstellungen“ unten links auf dem Bildschirm klicken, um Ihre Einstellungen zu ändern und festzulegen, welche Cookies uns Informationen liefern dürfen.
Sie können außerdem einstellen, ob Ihr Computer Sie jedes Mal warnen soll, wenn ein Cookie gesendet wird, oder alternativ alle Cookies deaktivieren. Dies tun Sie über die Einstellungen Ihres Browsers. Da jeder Browser ein bisschen anders ist, schauen Sie sich bitte das Hilfemenü Ihres Browsers an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Mehr Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie hier.

Weitergabe der daten an dritte

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder verkaufen, handeln noch anderweitig an Dritte weitergeben. Dies gilt nicht für Website-Hosting-Partner und andere Parteien, die uns beim Betrieb unserer Website, bei unserem regulären Geschäftsbetrieb oder bei der Erbringung unserer Dienstleistungen an unsere Nutzer unterstützen, sofern diese Parteien sich verpflichten, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Wir können Informationen außerdem veröffentlichen, wenn ihre Veröffentlichung dazu dient, geltende Gesetze einzuhalten, unsere Website- Richtlinien durchzusetzen oder unsere bzw. die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen.
Allerdings können nicht-personenbezogene Nutzerinformationen an Dritte für Marketing-, Werbe- oder andere Zwecke weitergegeben werden.

Links von dritten

Auf unserer Website werden keine Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern angeboten.

Mailchimp

Wir verwenden MailChimp, um Abonnenten elektronische Newsletter zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen zu den Informationen, die MailChimp sammelt, finden Sie in der Datenschutzerklärung von MailChimp und den MailChimp-Nutzungsbedingungen.
MailChimp verwendet die von Ihnen gesammelten Daten zum Zwecke des Hostings der Online-Plattform, die die Erstellung, den Versand und die Verwaltung elektronischer Newsletter ermöglicht, und um die Performance unserer E-Mail-Kampagnen zu bewerten.

Google

Wir nutzen Google Analytics, die IP-Adressen sind jedoch anonymisiert und die sämtliche Freigabe-Einstellungen sind deaktiviert.

Opt-out-funktion

Jeder Newsletter enthält einen Abmelde-Button und eine Schaltfläche zum Ändern der Einstellungen am Ende der E-Mail.
Sie können einen Antrag auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten bzw. deren Berichtigung, Löschung oder Übermittlung stellen oder beantragen, die Einwilligung zur bzw. den Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen per Email an Wir werden Ihrem Antrag innerhalb von 48 Stunden Folge leisten.

Entsprechend der caLOPPA-richtlinien vereinbaren wir folgendes:

Nutzer können unsere Website anonym besuchen.
Unser Link zur Datenschutzerklärung enthält das Wort „Datenschutz“ und ist leicht auf der oben genannten Seite zu finden.

Wie behandelt unsere website do-not-track-signale?

Wir respektieren Do-Not-Track-Signale und rufen weder Informationen zu Cookies ab noch platzieren Cookies noch setzen Werbemaßnahmen ein, wenn ein DNT (Do Not Track)-Browsermechanismus vorhanden ist.

COPPA (Kinder online-datenschutzgesetz)

Wenn es um die Erfassung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, schafft der Children’s Online Privacy Protection Act (COPPA) entsprechende Standards für den Jugendschutz. Die Federal Trade Commission, die Verbraucherschutzbehörde der Vereinigten Staaten, setzt die COPPA-Regeln durch, die festlegen, was Betreiber von Websites und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern im Internet zu schützen.
Wir richten unsere Marketingmaßnahmen nicht speziell an Kinder unter 13 Jahren.

Faire informationspraktiken

Die Fair Information Practices Principles bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den Vereinigten Staaten, und die damit verbundenen Richtlinien haben eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt gespielt. Das Verständnis der Grundsätze der fairen Informationspraktiken und deren Umsetzung ist entscheidend für die Einhaltung der diversen Datenschutzgesetze zum Schutz personenbezogener Daten.
Um den Standards der Fairen Informationspraktiken gerecht zu werden, werden wir Sie im Falle eines Datenverstoßes innerhalb von 7 Werktagen per E-Mail benachrichtigen.

Name und anschrift des verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR), anderer in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltender Datenschutzgesetze und anderweitiger Bestimmungen zum Datenschutz ist:

Aat Vos
Eekhoornstraat 9
9497TA Donderen
Niederlande
Telefon: +31 653 88531
E-Mail:
Website: www.aatvos.com