Deichman Biblo Tøyen

28 Mai 2016

Eine Bibliothek am Tøyenplatz im “Gamle Oslo” wertet nach dem Wegzug eines Museums einen ganzen Stadtteil neu auf. Die Jugendbibliothek Biblo Tøyen richtet sich ausschließlich an Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren. Dieses Konzept ist neu für Tøyen, für Oslo und sogar für ganz Norwegen. Das Konzept wurde von dem international tätigen Creative Guide und Architekten Aat Vos in Zusammenarbeit mit einem Architekturpsychologen und einem Team von erfahrenen Bühnenbildnern umgesetzt. Dieses unkonventionelle Kulturhaus spricht diese junge Zielgruppe auf vielfältige Art und Weise an, unter anderem durch eine exquisite Auswahl von Formen, Farben und Requisiten.

BIBLO TØYEN: DIE ERSTE NORWEGISCHE BIBLIOTHEK AUSSCHLIEßLICH FÜR KINDER. KEINE ERWACHSENEN ZUGELASSEN.

Das Nutzererlebnis der Kinderbibliothek wird dadurch bereichert, dass die Kinder aktiv zum Lesen, Spielen, Interagieren und Entdecken eingeladen und inspiriert werden. Das Verständnis für die Bedürfnisse dieser Zielgruppe ist in diesem Zusammenhang fundamental; junge Geister neigen dazu, frei umherzuschweifen und nach neuen Erkenntnissen zu suchen. Die Innenarchitektur – basierend auf entsprechenden Erkenntnissen aus dem Bereich der Psychologie – war das Werkzeug, um diesen speziellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Unsere kreativen Entscheidungen basierten auf Deichmans Motto: Hold Deg Våken! Halte dich wach! Lebendige Farben, Muster, Requisiten, ungewöhnliche Texturen und viele Gelegenheiten zur freien Erkundung der Einrichtung sorgen dafür, dass die Balance zwischen passiver Faszination und aktiver Nutzung gefunden wird. Eine lockere und leicht skurrile Atmosphäre wird durch schwebende Elemente wie Bücherregale und vereinzelt im Raum hängende Skilift-Gondeln erreicht. Wellenförmige Spiegelwände, unerwartete Requisiten wie Schubkarren und eine LKW-Küche verlangen nach näherer Betrachtung, während Höhlen in den Wänden, ein Vintage-Friseurstuhl und eine mit blauem Licht durchflutete U-Boot-Ecke ungewöhnliche Orte bieten, an die man sich mit seinem Lieblingsbuch zurückziehen kann.

Biblo Tøyen bietet 10 bis 15-Jährigen einen Ort, den sie ihr Eigen nennen können. Diese Bibliothek schafft einen Rückzugsort vor Eltern und Geschwistern, unabhängig von verfügbarem Einkommen oder sozialem Hintergrund. Dieser sichere Hafen trägt zu einem ausgewogeneren Lebensstil für diese Altersgruppe und letztlich zu einer gesünderen Gesellschaft bei. Dritte Orte richten zunehmend finanzielle Hürden ein. Nicht so diese Bibliothek: Obwohl sie keinerlei Eintrittsgebühr erhebt, bietet sie einen enormen Mehrwert für ihre Nutzer. Eine Reihe von Bildungsaktivitäten wie Kochen, 3D-Drucken, Musik und Theater sorgen dafür, dass junge Köpfe inspiriert und gefordert werden. Indem wir uns in die Herzen und Köpfe der jungen Generation eindenken, schaffen wir einen außergewöhnlichen Dritten Ort für die Zukunft: Biblo Tøyen.

Project credits

Deichman Biblo Tøyen is a co-creation of Aat Vos (design concept, strategy, creative direction – aatvos.com) and Artisan Tech  – (production & development – artisantech.no).
Photography: Marco Heyda and Jan Willem van Bruggen

Medieninfos (nicht zur Veröffentlichung)

Für weitere Informationen oder Interviewanfragen kontaktieren Sie bitte: Aat Vos, Kontakt: Kirstin Hanssen (Kommunikation),
/ +31(0)6-22688803

 

PRESS KIT: Biblo Tøyen

- Logos
- Press information
- Photography
- Terms and Conditions

PRESS KIT: Biblo Tøyen

- Logos
- Press information
- Photography
- Terms and Conditions